HOME
G. D. ANZIEHUNG
GLAUBENSSÄTZE
MANIFESTIEREN
DANKBARKEIT
GLÜCKlichSEIN
GELDENERGIE
AFFIRMATIONEN
KONTAKT
IMPRESSUM

 

Der natürliche Zustand unserer Seele ist GLÜCKlichSEIN

Wir brauchen "nichts" zu tun, um wahrhaft GLÜCKLICH zu SEIN!

 

Warum rackern wir uns also ab?
Die Antwort: weil wir (Seelen) es so wollten!
Genau das war unser Plan und gehört zum Sinn des Lebens, nämlich: zu erkennen, wer wir wirklich sind!
Wie können wir aber erkennen, wer wir sind, wenn wir nicht erfahren, was wir "nicht" sind?
Woher wissen wir, dass es Licht gibt? Antwort: weil wir das Dunkel kennen.
Woher wissen wir, dass es das Gute gibt? Antwort: weil wir um das Böse wissen.
Wie können wir etwas als positiv annehmen, wenn uns das Negative nicht begegnet?
Du siehst, alles ist Eins und hat einen Sinn!

Auf unserem Weg der Erkenntnis erleben wir viele verschiedene Situationen, die uns immer ein Stück näher zu DAS, WAS WIR WIRKLICH SIND führen.
So erfahren wir, was z.B. Liebe und Hass, Fröhlichkeit und Traurigkeit, Gesundheit und Krankheit oder Reichtum und Armut ist.
Nachdem wir all die Dualitäten erfahren haben, können wir uns frei entscheiden, was wir SEIN wollen!
Willst Du Liebe oder Hass, Fröhlichkeit oder Traurigkeit, Gesundheit oder Krankheit, Reichtum oder Armut?
Es ist ALLES IN DIR! Und Du benötigst nichts, außer Dir, um das zu SEIN, was Du SEIN willst!
Keine Menschen oder materiellen Dinge können Dich zu dem machen, was Du SEIN möchtest, außer Du selbst aus Deinem Inneren heraus!
Wie immer auch Deine Entscheidung ausfallen wird, DU wirst GENAU DAS SEIN - DEIN LEBEN wird GENAU DAS SEIN!

Das Gesetz der Anziehung reagiert auf Deine Entscheidung. Es empfängt deren Schwingung und sendet sie mehrfach in Liebe zu Dir zurück.
Um es mit einem alten Sprichwort zu sagen: "So, wie es in den Wald ruft, so schallt es wieder heraus."

Für die Menschen, die GLÜCKlichSEIN wollen

Bedenke: GLÜCKlichSEIN kann man nicht vortäuschen und schon gar nicht dem Gesetz der Anziehung, da es auf Gefühle reagiert.

Um wirklich GLÜCKLICH zu SEIN, lass der Welt ihren Lauf. Das heißt aber nicht, sich in Egalstimmung, sondern sich in Einklang mit ALLEM WAS IST zu begeben. Vertraue der allumfassenden schöpferischen Kraft, die sich um Alles kümmert.
Nimm ES IST WIE ES IST und mache/ziehe Dein Bestes daraus. Siehe bei einem Problem die Lösung, die immer darin enthalten ist.
Schau in die Natur (wozu wir Menschen auch irgendwie gehören), dort findest Du jede Menge Beispiele:
Der Löwnzahn hat alles, was er braucht, wächst ohne Anstrengung und mühelos sogar durch Asphalt.
Er ist einfach DAS, WAS ER IST,
nimmt DAS, WAS ER HAT und
tut DAS,WAS ER KANN - so ist sein NATÜRLICHER Zustand.
So ist auch der NATÜRLICHE Zustand des Menschen.

Erreichen wir diesen Zustand, können wir "grundlos" GLÜCKlichSEIN.

Solltes Du aber noch "Gründe" benötigen, um GLÜCKLICH zu SEIN, so "erschaffe" sie Dir in vielfältiger Form und nach Deinem Ermessen.

Hier ein paar Beispiele:

  • Lebe BEWUSST im HIER UND JETZT
    Lass die sorgenvolle Vergangenheit ruhen und mache Dir keine GeDANKEn über WAS WÄRE WENN.
    Konzentriere Dich auf den Augenblick und reagiere und agiere entsprechend.
  • Schule Deine Aufmerksamkeit
    Achte auf Dein Umfeld - es gibt so viel Schönes zu entdecken.
    Widme Deinen Handlungen die volle Aufmerksamkeit, dann können sich keine "Grübeleien" einschleichen.
    Konzentriere Dich auf Dinge, die Dir Freude machen.
  • Gib Dich Deinen Tagträumen hin
    Visualisiere Deine grandiose Zukunft im privaten, wie im beruflichen Bereich.
    Träume von schönen Situationen und Erlebnissen.
  • Mach mal etwas, was Du noch nie getan hast. Durchbreche Deine Gewohnheiten - so erfährst Du Neues.
  • Teile in bedingungloser Liebe, was Du hast mit Deinen Mitmenschen. Es ist genug für alle da. Die universelle Energie erfüllt Deine Bedürfnisse immer wieder aufs Neue.
  • Höre Musik oder musiziere selbst
    Musik ist Lebensfreude pur! Umgebe Dich mit Musik, die Dich zu guter Laune inspiriert.
    Singe und tanze so oft, wie möglich.
  • Bewege Dich
    Körperbewegung setzt Glückshormone frei.
    Bewege Dich wie immer Du magst: Sport, Tanzen, Gartenarbeit, Spaziergang in der Natur, Sex ...
  • Hab Spass mit Deinen Hobbies
    Was immer Du auch gerne tust, tu es in Liebe und Freude!
  • Lache und schmunzel so oft es geht
    Schau Dir lustige Filme und Comedysendungen an oder geniesse ein humorvolles Hörbuch.
    Erzähle in geselliger Runde einen Schwank aus Deiner Jugend.
    Gehe ins Kabrett oder in ein Lustspieltheater.
    Lies ein witziges Buch.
  • Schaffe Dir Freiräume und das Gefühl von Freiheit
    Entrümple Deine Wohnnung und befreie Dich von Dingen, die Dich an unschöne Situationen erinnern.
    Trenne Dich von unliebsamen Jobs und Personen. Es ist nicht unbedingt leicht, aber sehr befreiend.
    Wenn Du nicht alleine lebst, bitte um einen eigenen Raum, nur für Dich.
  • Mache so oft Du kannst, die DANKbarkeitsübung, um Dir immer wieder bewußt zu machen, was Du alles Schönes im Leben hast.
  • Setze Dir kleine und schnell erreichbare Ziele, denn auch kleine Schritte führen zum großen Ziel.

Irgendwann wirst Du all das nicht mehr benötigen und
Du wirst "grundlos" GLÜCKlichSEIN!

| TOP |

Haftungsausschluss